Ganztag

Die Grundschule an der Wümme Lauenbrück konnte zum 1. August 2011 mit dem Betrieb der offenen Ganztagsschule beginnen.

Für SchülerInnen der Klassen 1 bis 4 besteht die Möglichkeit, am freiwilligen Betreuungsangebot bis  15.00 Uhr von Montag bis Donnerstag teilzunehmen.

Am Freitag gibt es den sogenannten "Pädagogischen Mittagstisch", der von der Samtgemeinde organisiert wird und kostenpflichtig (10,00€ pro Monat) ist.

 

Zum Ablauf der offenen Ganztagsschule:

- 12.30 Uhr gemeinsames Mittagessen in der Mensa

- 13.00 Uhr Hausaufgaben

- 14.00 Uhr außerschulische Angebote:

(zum Beispiel:  Tennis, Basteln, Leichtathletik,

Plattdeutsch, Trommeln, Natur)

 

Die Betreuung des Mittagessens sowie die Unterstützung bei den Hausaufgaben im 1. und 2. Schuljahr übernehmen unsere Pädagogischen Mitarbeiter. Sie stehen den Kindern im Ganztagsbereich darüber hinaus als feste Bezugspersonen zur Verfügung und übernehmen Angebote, die täglich stattfinden, z. B. Bastel-, Mal- und Spielangebote.

Die Betreuung der Hausaufgaben in den 3. und 4. Klassen wird von Lehrern übernommen.

 

Die Teilnahme an den außerschulischen Angeboten erfolgt freiwillig, ist aber nach der Anmeldung durch die Eltern für ein Schulhalbjahr verbindlich.